Ballettschule

Ballettschule

Ballettschule Nera Nicol in 1170 Wien

Anfänge der Ballettschule Nera Nicol in der Josefstadt.

Weiter geht’s seit 2010 im 17. Wiener Bezirk mit der Ballettschule Nera Nicol.

Ballettschule Wien

Einige meiner Schüler haben bereits Karriere auf den Brettern, die die Welt bedeuten, gemacht. Als Tänzer, Musical Darsteller, Akrobaten und vielseitige Schauspieler.
Sie erinnern sich gerne an ihre ersten Auftritte in den verschiedenen Schulaufführungen, Märchen, Shows und Gala-Abenden.

Im Rahmen meiner Ballettschule, und bei TV oder Gastauftritten. Sie haben Gelegenheit, das bei mir gelernte in schönen Aufführungen darzubieten. Natürlich bringen wir auch Stücke wie z. B. „Bei Kerzenlicht“. Eine musikalische Komödie von Karl Farkas, Musik Robert Katscher. Bei solchen Vorhaben, unterstützen mich einige ganz, ganz liebe, Schauspielkollegen mit ihrer Mitwirkung.

Einige unserer Schwerpunkte waren unsere beliebten Theateraufführungen und das werden sie auch in Zukunft bleiben.

Herzlichen Dank für die Treue und aufrichtige Begeisterung an unserer Schaffenskraft, meinen „Stützen des Unternehmens“!

schulauffuehrung mit Ballettschule Nera Nicol

Kleinkindertanz

Spielerisch kreatives Entdecken seiner eigenen Fähigkeiten und seines Körpers.
Es liegt an uns, Kinderaugen zum Strahlen zu bringen. „Faszination Bühne“, der Traum eines jeden Kindes, soll den Kleinen näher gebracht werden.
Musikalische und körperliche Aufbau-, Atmungs-, Dehnungsübungen und Vermittlung der ersten Schritte und Bewegungen im alt herkömmlichen Sinn bestimmen das Basistraining.

Es wird den Kleinen neben den bescheidenen Ballettanfängen die Möglichkeit geboten, individuelle Formen des Ausdrucks im Tanz und in der Bewegung zu finden. Spaß und Selbstbestätigung muss sein!
Das Bestreben unserer kleinen Zwergenwelt in der „Ballettschule Nera Nicol“ ist es, dem Zuschauer das Gefühl zu geben, dass, selbst wenn mit der großen Welt da draußen gar nichts mehr stimmt, immer noch ein Nest mit guter Laune da ist.

Kinderballett

Aufwärmen, Dehnen, Balletttraining an der Stange und im Freien, einfache Schrittkombinationen, turnerische „Bravourstückln“ und Musikalitätstraining gehören zu jeder Unterrichtsstunde. Auch Nationaltänze machen viel Spaß, besonders eine lustige Polka oder ein Ländler. Der Tanz als Kunstform ist gänzlich von der Fähigkeit eines Tänzers abhängig. Durch gezieltes und ausgewogenes Körpertraining erreicht man die Kraft, an Mobilität und Flexibilität ohne die Freude an der Freiheit der Bewegung und des Ausdrucks zu verlieren.

neras_kinderballett
kinderballett

Klassisches Ballett

Das klassische Ballett ist eine europäische Kunstform, die sich seit der Renaissance über die Jahrhunderte hinweg weiterentwickelt hat.
Musikalität, Rhythmus-Gefühl, schauspielerisches Talent und Bühnenpräsenz sind nicht nur in Bühnenberufen notwendig, sondern ist in vielen Berufssparten von Vorteil. Kontrollierte Körperbewegung, gute Haltung und Umgangsformen, Aufmerksamkeit und Disziplin wären das Mindeste, was man sich von einem Ballettschüler erwarten könnte.
Mit fortschreitendem Können beginnt das Training Erwachsenen und Kindern immer mehr Freude zu bereiten. Bereits vorhandene Fehlhaltungen können durch eine Kombination von klassischem Training und Haltungsturnen korrigiert werden. Das klassische Ballett, Majestät“ aller Tanzformen, war früher nur einem kleinen Kreis zugängig. Heute haben alle die Möglichkeit, Einblick in diese faszinierende Welt der „erhabensten aller Künste“ zu erlangen.
Bei talentierten, ehrgeizigen Kindern und Jugendlichen ist eine Ballettausbildung im klassischen Tanz bis zur Bühnenreife möglich. Mit viel Fleiß und Ausdauer wird vielleicht wieder ein Sternchen am Balletthimmel geboren.

Musical Dance

Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene. Das Warm-up erfolgt durch Spannungs und Entspannungsübungen, schnelle aber leichte Beinarbeit.
Nach den Bodenübungen folgen immer größere raumgreifendere Bewegungen, die schließlich mit Sprüngen und Drehungen ergänzt werden. Eine gute Beherrschung von Körper und Technik macht Einstudierungen von Tanzkombinationen und Choreografien aus bekannten Broadway-Musicals möglich.

Das Arbeitsniveau wird in der Ballettschule Nera Nicol den Kursteilnehmern angepasst.

Musical Dance
die tolle rosita

Akrobatik

Akrobatik verbindet Elemente aus dem Turnen und aus dem Tanzen miteinander. Es wird dabei ein Gefühl für den eigenen Körper und ein Gefühl für den Partner entwickelt und erarbeitet.

Zum Beispiel werden Handstand, Radschläge und Sprünge geübt, aber auch die Flexibilität und das Gruppengefühl sind hier sehr wichtig.
Spielerisch werden außerdem Pyramiden gebaut und verschiedene Hebefiguren mit einem Partner oder in Gruppen durchgeführt. 

Dabei es natürlich sehr wichtig ein Gefühl für den eigenen Körper und ein Gefühl für den Partner zu entwickeln.

American Step

(engl. Step = „Schritt“)
Beim Stepptanz wird der Rhythmus durch das Klappern (Steppen) der an Schuhspitzen und Absätzen mit Steppeisen versehenen Schuhe akzentuiert. Man findet Schritte aus schottischen, irischen Folkloretänzen. Vom holländischen Holzschuhtanz über spanische zapadeados. Selbst der bayrische Schuhplattler und andere Nationaltänze bereichern den Stepptanz. 

Wir finden viele Show-Tanz-Elemente aus dem modernen Tanz. Lockere Körperhaltung wechselt mit Spannung. Für eine tänzerische Bühnenkarriere ist eine Grundausbildung im klassischen -Ballett empfehlenswert. Es gibt immer wieder Anfänger, die aus Liebe zum Stepptanz, mit ein Mal Stepp-Kurs pro Woche große Fortschritte erzielen und in Kürze ein Feuerwerk an Steppschlägen aus den Füßen zaubern. Wenn man sich da so hört, kommt Freude auf.

 Zum Abschluss vier große Namen der amerikanischen Filmgeschichte: „Fred Astaire“ „Ginger Rogers“ „Gene Kelly“ und „Ann Miller“.

american step
balkanliebe

Rhythmische Jazz Gymnastik

Körper und Atemübungen, Gymnastik zur Stärkung der Muskulatur, spezielles Rückentraining in der Ballettschule Nera Nicol.


Die eigene innere Energie aufspüren. Man fühlt sich gesünder, und geistig frischer.

Tanzstufen

Wir unterrichten jedes Level

Anfänger

Fortgeschritten

Profi